StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Eine Twilightgeschichte nach Breaking Dawn
 

Austausch | 
 

 Little Angel ~ Renesmee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Renesmee Carlie Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Ewiges Alter : 16
Anmeldedatum : 05.02.12
Wesen : Halbvampir
Blutsvorliebe : Tierblut
Laune : immer gut drauf :D

BeitragThema: Little Angel ~ Renesmee    So Jun 17, 2012 12:16 am









Thats Me ~* Little Angel *~


Name: Renesmee Carlie
Nachname: Cullen
Spitzname: Nessi, Nessa, Ness

Geburtstag: 15.06.2006
Geburtsort: Forks
Verwandlung: Wann war deine Verwandlung? Ich wurde als Halbvampir geboren
Gebissen von? Keinem. Gezeugter Halbvampir
Nahrung: Tierblut
Gabe: Durch eine Berührung kann ich einem meine Erlebten Zeiten und Geschehnisse zeigen und ihn daran teil haben lassen

Lebenslauf: Es war wirklich keine leichte Geburt gewesen von Renesmee, doch Bella wollte es einfach durchziehen, sie wollte ihren kleinen Engel zur Welt bringen koste es was es wolle, und so war es auch gewesen. Die kleine Ness hatte ihrer Mutter schon im Bauch einige Knochen gebroche, und doch liebte Bella sie abgöttich.
Als Nessi ihr dann zu guter letzt das Rückrad brach, bekam Bella Wehen. Erdward der völlig in Panik war brachte zusammen mit Alice und Rosalie die kleine zur Welt, sogar Jake war dabei gewesen, doch er hasste die kleine Ness so sehr dafür was sie seiner Bella antat, doch was er da noch nicht wusste war, das Nessi seine Prägung war.
Als Edward es dann geschafft hatte und die Kleine Nessi aus dem Bauch von Bella befreit hatte, war Bella anfangs auch noch hell auf gewesen, doch das änderte sich, kurz nach dem die Kleine Nessi das erste mal ihre Mutter biss. Zu nächst verlor sie ihr Bewusstsein und dann hörte ihr Herz aufzuschlagen, doch Edward verwandelte sie. Einige Tage dauerte die Verwandlung von Bella. Jake wusste schon wenige Stunden nach der Geburt das dieses Kleine Baby seine Prägung war. Somit konnte er auch den Kampf und das auseinander breche des Rudels verhindern, worüber alle im Nachhinen sehr froh waren.
Es dauerte ein wenig bis sich alle damit abgefunden hatten, das Jake nun täglich bei ihen zuhause ein und aus ging und er dufte die kleine auch oft mal mitnehmen zu sich, zu seinem Vater, mit zu seinem Rudel. Nessi wuchs so zu sagen in zwei Familien auf, beide Familie liebten die kleine wirklich sehr, und auch Nessie liebte ihre Vampir und ihre Wolfsfamilie wirklich sehr. Jake und die kleine verbrachten sehr viel Zeit zusammen. Zusammen gingen sie durch dick und dünn. Aber auch die Familie von Nessie spielte für sie eine große Rolle. Die kleine liebte ihre Familie so sehr und mit jedem hatte sie auch eine gute nein eine sehr gute Verbindung. Von ihrem Vater lernte sie das Klavier spielen, von Emmett lernte sie das jagen, mit Rose und Alice ging sie immer shoppen. Alle hatten immer ein offenes Ohr für dieses kleine Wunder gehabt, doch da war noch dieser Kampf. Der Kampf mit den Volturis die das kleine Mädchen haben wollten, doch keiner lies es zu das Nessi aus ihrer Familie gerissen wurde, und so ergaben sie sich, doch war es für immer gewesen?
Jeder war sich sicher das sie so einfach nicht aufgeben würde, sicher würde da noch etwas kommen, doch sie waren bereit.
Die Jahre vergingen wie im Fluge und nun war Nessi auch ausgewachsen und endlich 16 gewesen. Es hat sich eigentlich nicht viel verändert, noch immer waren sie alle eine Glückliche Familie gewesen, doch dann passierte etwas schreckliches. Die kleine Emma, die Tochter von Sam und Emily wurde getötet, und wer sollte das angeblich gewesen sein? Die Cullens. Aber nein, nein keiner von ihnen waren es gewesen, doch nur wenige Wölfe glaubten der Vampir Familie, wie sollte das nur weiter gehen? Jeder litt unter dem Schmerz von Sam, besonders das Junge Glück von Jake und Nessi, immer hin liebten die beiden sich und sam verbot diese Liebe, weil er nicht davon ablies das die Cullens es waren, die ihm sein Kind genommen hatten. Wie würde das nur ausgehen?



this is my family portrait


Mutter: Isabella "Bella" Cullen geb. Swan| Vampir | ewiges Alter 18 | Studentin | Renesmee und ihre Mutter haben ein sehr gutes und inniges Verhältnis

Vater: Edward Cullen| Vampir | ewiges Alter 17 | langzeit Student | auch mit ihrem Vater hat Renesmee ein sehr gutes Verhältnis, besonders wenn die beiden Klavier spielen sind sie auf einer Wellenlänge

Geschwister: keine

Sonstige: Oma und Opa: Esme und Carlisle Cullen | Vampire | Esme: ewiges Alter 26 Carlisle: ewiges Alter 23 | Hausfrau und Doctor im Krankenhaus von Forks | mit ihren Großeltern hat Renesmee ein besonders inniges Verhältnis. Ihrer Oma so wie ihrer Mama vertraut Renesmee einfach alles an

Tante und Onkel: Alice und Jasper Cullen | Vampire | Alice: ewiges Alter 18 Jasper: ewiges Alter 19 | beide sind Schüler oder Studenten | auch mit Jasper und Alice ein gutes Verhältnis, besonders mit Alice, weil Nessi liebend gerne mit ihrer Tante Alice shoppen geht.

Tante und Onkel: Rosalie und Emmett Cullen | Vampire | Rosalie: ewiges Alter 20 Emmett: ewig Alter 22 | wie auch Alice und Jasper gehen auch Rosalie immer wieder zur Schule oder gehen Studieren, weil sie nunmal leider in diesem Alter stecken geblieben sind | wie eigentlich mit allem in der Familie hat auch Nessi mit Rosalie und Emmett ein gutes Verhältnis, Emmett ist für sie meistens wie ein großer Bruder der früher immer mit ihr jagen gehen musste oder ihr Geschichten vorlesen musste.

Bester Freund auf Erden: Joey Mitchell | Gestaltenwandler | 23 | seit dem Joey wieder in Forks bzw. La Push ist verstehen sich die beiden richtig gut. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch wenn beide es im Moment nicht leicht haben durch den Tod der kleinen Emma, doch im Hintergrund hilft auch Nessi den Mörder der kleinen zu finden.

Mein Herz und meine Seele, mein ein und alles: Jacob Black | Gestaltenwandler | 18 | auch wenn Jake anfangs gegen die Geburt der kleinen Nessi war, so ist er jetzt doch sehr froh sie zu haben. Die beiden lieben sich abgöttich und keiner könnte nicht mehr ohne den anderen leben. Auch nicht das Verbot von Sam hindert sie daran sich zu treffen, sich zu lieben.



how to describe me


Aussehen: Renesmee hat den gleichen Gesichtszug und die gleiche Haarfarbe wie Edward Cullen. Sie trägt ihre Haare bis zu den Hüften und gelockt. Ihre schokoladenbraune Augenfarbe, hat sie allerdings von ihrer Mutter Bella geerbt. Nessie ist wie alle anderen Vampire sehr blass, allerdings kann sie auch erröten. Im Gegensatz zu den anderen Vampiren hat Nessie eine warme Körpertemperatur und ihre Haut leuchtet im Sonnenlicht subtil und glitzert wie bei normalen Vampiren nicht. Sie ist schlank und ist für ihr Alter, relativ groß.

Gesinnung: gut

Stärken: - Klavier spielen
- ihre Gabe
- Jake und ihre Familie um den Finger wickeln
- zuhören
- für ihre Freunde da sein


Schwächen: - Jake
- Schokoladen Kuchen und Pudding
- Tierblut
- Emilys riesen Muffins
- Jakes Schmollmund


Charakterbeschreibung: Renesmee ist durch und durch eine gute Seele. Sie liebt alle ihre Freunde und ihre Familie. Alles würde sie tun für sie, besonders für Jake. Die kleine würde für ihren Jay jay sterben. Selten fängt Nessi an zu zicken, wenn sie etwas will lässt sie einfach ihren Charm spielen, wo besonders Jake darauf anspringt, aber auch bei ihren Eltern und besonders bei Emmett hilft dieser Dackelblick. Renesmee ist ein fröhlicher Mensch und macht aus einem der schlechte Laune hat, direkt einen der nur noch grinsen kann. Wenn sie einen Raum betritt strahlt die Sonne, hatte einmal Edward zu seiner Tochter gesagt.
Sie macht aus allem einen spaß und liebt es zu lachen, denn sie findet das dass Leben selbst hart und ernst genug ist.



let me introduce myself


Probepost: stammt aus einem Forum wo ich Remus spiele
Es war gerade mal 3 Uhr früh, also mitten in der Nacht doch Remus konnte einfach nicht schlafen. Alles hatte er schon versucht. Er hat die Schafe gezählt hat aus dem Fenster gesehen und hat die anderen beim Schlafen beobachtet. Draußen war zunehmender Mond, dass bedeutete das es bald wieder passieren würde. Bald würde sich Remus wieder in einen Werwolf verwandeln und jegliche Kontrolle über seinen Körper verlieren. Remus hasste diese Nacht, besonders weil er den Mut nicht hatte mit seinen Freunden darüber zu sprechen. Ja er vertraute seinen engsten Freunden doch die angst vor Abneigung war einfach da und die konnte ihm keiner nehmen, auch nicht die wundervolle Hestia die dem Jungen Zauberer total den Kopf vertrete. Nein nicht einmal sie schaffte es, obwohl er so sehr in sie verknallt war dass er jedes mal Knallrot wurde wenn er sie sah, auch jetzt. Er musste nur an sie denken und schon wurde er rot. Remus konnte sich niemals vorstellen eine Frau so sehr zu begehren wie Hestia, doch es war so. So sehr er auch versuchte zu Schlafen, es gelang ihm nicht. Das hin und her wälzen im Bett mochte er nicht sonderlich, deswegen legte er die Decke zurück und stieg aus dem Bett, schlüpfte in seine warmen Pantoffel und ging in Richtung des Fensters, lehnte sich gegen die Kalte Mauer und Blickte nach draußen in die verregnete Nacht. Remus liebte den Regen. Gerne ging er im Regen spazierte, genoss es wenn er bis auf die Knochen durchnässt war. Es gab viele die den Regen nicht mochten, doch Remus liebte ihn einfach. Früher als er noch ein kleiner Junge war, sammelte er im Regen Regenwürmer gesammelt. Seine Mutter, Catherine hasste es wenn er Regenwürmer mit nachhause brachte, aber irgendwann hatte er aber den dreh raus, so das es seine Mutter nicht mehr bemerkte wenn er welche mitbrachte.

Remus wünschte sich in diesem Augenblick nichts sehnlicher als mit Hestia zusammen draußen im Regen spazieren zu gehen, ihr zu sagen was er war und was er für sie fühlte. Hestia war so ein wundervolles Wesen, so ein Wesen hatte er noch nie kennengelernt, und er war sich sicher das er niemals wieder so einen wundervollen Menschen Kennenlernen würde.
Kurz schloss er die Augen um sich alles Bildlich vorzustellen, was in diesem Moment sehr schnell ging. Wenige Minuten nach dem Schließen seiner Augen hatte er Hestias wundervolles Gesicht vor Augen, ihre vollen pur pur roten Lippen und ihre Leuchtenden Augen die ihn immer so anstrahlten wie 1000 Diamanten, diese Langen Wimpern die ihn immer anblinzelten und diese kleinen süßen Grübchen wenn sie lachte. Remus war total in seine Gedanken versunken. Um so mehr schreckte er auf als es auf einmal Donnerte. Er erschreckte so stark das er das Gleichgewicht verlor und über seine eigenen Füße stolperte. Manchmal war Remus einfach Tollpatschig und das brachte ihn zum lachen. Grinsend stand er auf und war auf einmal Todmüde.
Langsam schlurfte er wieder zu seinem Bett, legte sich wieder unter seine Decke und schloss seine Augen. Irgendwann würde er Hestia seine Gefühle gestehen, irgendwann dann wenn es vielleicht schon zu spät war, aber Remus war einfach zu Schüchtern und er hatte angst. Vielleicht wat es besser wenn sie einfach nur Freunde waren. Eine Zeit lang zerbrach er sich noch den Kopf darüber was er tun sollte, bis er mit den Gedanken einschlief und in einen endlosen Traum fiel.



behind the character


Alter: 18

Wie hast du hierher gefunden?
Och das war zufall
Avaperson: Emma Watson
Weitergabe von Set, Stecki oder Charakter? nein leider nicht
Zweitcharaktere: noch keinen

Regeln gelesen?: Love&Hate
[/center]


Zuletzt von Renesmee Carlie Cullen am So Jun 17, 2012 4:46 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlisle Cullen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Ewiges Alter : 23
Anmeldedatum : 02.10.11
Wesen : Vampir
Blutsvorliebe : Tierblut

BeitragThema: Re: Little Angel ~ Renesmee    So Jun 17, 2012 4:24 am

Wenn du mein Alter noch bitte auf 23 änderst, dann hast du mein WOB

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Little Angel ~ Renesmee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Who am I - Kein System ist Sicher
» When Angels Deserve to Die
» Die NORTH RIM RAIDERS
» Die Chroniken der Schattenjäger – Clockwork Angel
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight :: Vampire-
Gehe zu: