StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Eine Twilightgeschichte nach Breaking Dawn
 

Teilen | 
 

 EDWARD CULLEN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Edward Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Ewiges Alter : 17
Anmeldedatum : 30.03.12
Wesen : Vampir
Blutsvorliebe : Tierblut
Laune : Gut
Moment of my life :

BeitragThema: EDWARD CULLEN   Fr März 30, 2012 9:51 am









Thats Me


Name:Edward Anthony
Nachname:Masen Cullen
Spitzname:Ed, Eddi, Cullen (by Mike Newton)

Geburtstag:20. Juni 1901
Geburtsort:Chicago, Illinois
Verwandlung: September 1918
Gebissen von? Carlisle Cullen
Nahrung:Tierblut
Gabe: Gedanken lesen (Seelenleser)

Lebenslauf:
Früheres Leben
Edward wurde als Edward Anthony Masen am 20. Juni 1901 in Chicago, Illinois geboren. Er hatte ein glückliches, ereignisloses Leben. Sein Vater Edward Masen sen. war ein erfolgreicher Rechtsanwalt. Die einzige Sorge seiner Mutter Elizabeth war, dass Edward als Soldat einberufen werden könne, da der 1. Weltkrieg tobte. Im August 1918 wurde das Alter für die Einberufung auf 18 gesenkt und Edward war nur noch 1 Jahr davon entfernt. Im September 1918 brach die Grippe-Epidemie aus und auch die Masens wurden infiziert. Im Herbst und Winter 1918 starben weltweit zwischen 25 und 50 Millionen Menschen an der Spanischen Grippe - auch Edwards Vater. Als seine Mutter im Sterben lag, bat sie den Arzt Carlisle Cullen, alles in seiner Macht stehende zu tun, um Edward zu retten. Vielleicht ahnte sie, das er eine besondere Möglichkeit hatte, das Versprechen zu halten.
Carlisle nahm Edward mit nach Hause und verwandelte ihn in einen Vampir. Bei der großen Anzahl an Todesopfern ist Edwards Verschwinden nicht aufgefallen. Bevor die Cullen-Familie vollzählig war, gab Carlisle ihn als seinen Sohn oder als jüngeren Bruder seiner Frau Esme aus.
Zwischen 1927 und 1931 hatte Edward eine rebellische Phase und verließ Carlisle und Esme, um seinen eigenen Weg zu gehen. Er nutze seine Fähigkeit, Gedanken hören zu können und tötete und trank das Blut der schlechten und bösen Menschen. Nach einer Weile fühlte er sich schuldig, so vielen Menschen das Leben genommen zu haben und kehrte zurück zu Esme und Carlisle, die ihn mit offenen Armen empfingen.
2003 zogen die Cullens zum zweiten Mal nach Forks. In der Zwischenzeit wurden Rosalie, Emmett, Alice und Jasper in die Familie aufgenommen. Edward war das einzige Familienmitglied ohne Partner. Er fühlte sich nie einem Menschen verbunden, obwohl er immer vor seiner Verwandlung gedacht hatte, dass er früher als normal heiraten würde.

Erste Begegnung mit seiner jetztigen Frau
2005 zog Bella nach Forks. Er hörte, was die anderen Schüler über sie dachten und wie die Jungs sie schon mochten. Im Biologieunterricht roch er ihr Blut und verzehrte sich danach. Er war sogar bereit, die ganze Schulklasse zu massakrieren, nur um ihr Blut trinken zu können. Edward wollte Carlisle aber nicht enttäuschen, also beschloss er, zu den Denalis nach Alaska zu gehen. Nach einer Woche kehrte er zurück und seine Familie achtete darauf, jede Gefahr, die von ihm ausgehen könnte, sofort zu erkennen und zu unterbinden. Wieder in der Schule stellte er sich Bella vor und war von ihrem Blut und der Tatsache, nicht ihre Gedanken lesen zu können, fasziniert. Nachdem er sie vor einen Unfall mit Tylers Van gerettet hatte, lehnte er es ab, mit ihr zu sprechen. Er wurde auf Mike Newton und die anderen Jungs eifersüchtig, weil die sie ständig anbaggerten. Als er ihr eines Nachts beim Schlafen zuschaute und sie seinen Namen sagte, gestand er sich ein, dass er mehr als nur ihr Blut liebte. Er liebte sie.
Nach einem gemeinsamen Abend in Port Angeles erfuhr er, dass sie wusste, was er ist und dass sie trotzdem ebenfalls in ihn verliebt war. Sie begannen eine romantische Beziehung und auch die Cullens schlossen sie, mit Ausnahme von Rosalie, in ihre Herzen. Als Bella von James, einem Tracker, verfolgt und gebissen wurde, saugte Edward das giftige Blut aus ihrem Körper, um sie vor der Verwandlung zu retten.

Bella`s Geburtstag und der Weggang der Cullens
Bella will nichts von ihrem 18. Geburtstag wissen, da sie nicht älter als der dauer-17-jährige Edward sein möchte. Aber sie kommt um eine Geburtstagsfeier bei den Cullens nicht herum. Sie verletzte sich auf der Party und Jasper wäre beinahe über sie hergefallen. Edward erkannte, wie gefährlich er und seine Familie für Bella waren. Um sie zu beschützen, kam er auf die unsinnige Idee, ihr zu sagen, dass er sie nicht mehr liebe und mit seiner Familie wegziehen werde. Er ließ die am Boden zerstörte Bella zurück in Forks. Aber auch ihm fiel es schwer, ohne Bella zu leben. Er verbrachte die Zeit damit, Victoria in den Südstaaten und sogar in Südamerika und Mexiko zu jagen.
Als er von Rosalie hörte, dass Bella angeblich Selbstmord begangen hätte, beschloss er nach Italien zu reisen. Er wollte die Volturi bitten, ihn umzubringen. Die Volturi lehnten das ab und wollten ihn lieber in ihre Kreise aufnehmen. Also plante er, sich den Normalsterblichen in der Sonne zu zeigen, damit die Volturi seinem Leben ein Ende setzten. Bella und Alice kamen gerade noch rechtzeitig in Volterra an, um Edward abzuhalten. Edward, Bella und Alice trafen die Volturi und fanden heraus, dass Bella immun gegen alle Vampir-Fähigkeiten sei. Sie durften nur mit dem Versprechen, Bella in einen Vampir umzuwandeln, abreisen.
Edward erklärte Bella, warum er sie verlassen habe. Sie verzieh ihm und sie setzen ihre Beziehung fort, als wären sie nie getrennt gewesen. Edward war sehr aufgebracht bei dem Gedanken, Bella zu verwandeln. Aber nachdem bereits der Rest der Cullen-Familie Bellas Wunsch unterstützte, versprach er ihr, sie zu verwandeln, wenn sie ihn vorher heirate. Edward bedankte sich ebenfalls bei Jacob Black dafür, dass er sich so um Bella gekümmert hatte, während er nicht da war. Jacob erinnerte allerdings Edward an das Abkommen zwischen den Quileute und den Cullens. Mit dem Beißen eines Menschen wäre dieses Übereinkommen gebrochen.

Der Kampf gegen die Neugeborenen Armee von Victoria
Edward möchte Bella Cullen nicht in einen Vampir verwandeln, da er glaubt, Vampire seien seelenlose Kreaturen. Bella, die wegen der frühen Scheidung ihrer Eltern nicht viel von der Ehe hielt, versprach Edward zu heiraten, wenn er noch vor der Verwandlung mit ihr schliefe. Er lehnte das zunächst ab, da er sie im Eifer des Gefechts schwer verletzten könne, wenn er die Kontrolle verlöre. Da es aber Bella so wichtig war, stimmt er zu, mit ihr zu schlafen - allerdings nach der Hochzeit. In Seattle gab es mehrere gewalttätige Zwischenfälle und die Cullens vermuteten, dass sogenannte Neugeborene ihr Unwesen trieben. Diese Vorfälle brachten Edward dazu, Bella "einzusperren". Sie besuchten zusammen ihre Mutter in Florida und Alice Cullen kidnappte sie, während er jagen war. Jacob Black gestand seine Gefühle gegenüber Bella und küsste sie, um sie davon zu überzeugen, Edward für ihn zu verlassen. Edward drohte Jacob, ihm etwas anzutun, sollte er Bella noch mal gegen ihren Willen küssen.
Als Edward einen fremden Vampir in Bellas Zimmer witterte, vermuteten sie, dass Victoria die Neugeborenen in Seattle kreierte, um Bella zu töten und James zu rächen. Durch die drohende Gefahr entstand ein Bündnis zwischen den Wölfen und den Cullens, um Bella zu beschützen und die Neugeborenen zu zerstören. Edward entschied, während des Kampfes bei Bella zu bleiben. Vor dem Kampf verabschiedete Jacob sich von Bella und küsste sie erneut. Diesmal hatte Bella nichts dagegen und bemerkte, dass sie Jacob auch liebte. Edward akzeptierte es und teilte mit, dass er glücklich sei, solange sie es auch ist. Bella sah ein, dass sie Edward mehr liebte als Jacob und entschied sich für ihn.
Kurz danach entdeckten Victoria und ihr Begleiter Riley das Versteck von Edward und Bella. Ein Kampf entbrennt, und schließlich tötet Edward Victoria und Seth Clearwater tötet Riley. Die Cullens und die Wölfe zerstörten auch die Neugeborenen - Victorias Armee. Nach dem Kampf erklärte Bella Jacob, dass sie sich für Edward entschieden hat und weinte die ganze Nacht. Edward tröstete sie. Am Morgen sagte Bella, dass sie die richtige Entscheidung getroffen habe und Alice konnte mit den Hochzeitsplanungen beginnen.

Die Hochzeit und Renesmee`s Geburt
Edward und Bella feierten am 13. August 2006 eine wunderschöne romantische Hochzeit im Cullen-Haus mit all ihren Freunden. Jacob, heimlich von Edward eingeladen, kam vorbei, um zu gratulieren. Es gab allerdings einige Spannungen, als er erfuhr, dass Bella mit Edward vor der Verwandlung schlafen wolle. Er hatte Angst, dass Bella dabei sterben könne. Edward überraschte Bella mit Flitterwochen auf Esmes Island, einer kleinen Privatinsel vor der Küste Brasiliens, die Carlisle einst Esme schenkte. Sie schliefen das erste Mal miteinander und es gab am nächsten Morgen einen Streit, weil Edward dachte, er hätte ihr sehr wehgetan. Dabei war sie einfach nur glücklich, trotz der Verletzungen. Daraufhin sagte er, er würde erst wieder mit ihr schlafen, wenn sie ein Vampir sei. Er versuchte, sie mit Essen abzulenken und ihr nicht mehr nahe zu kommen. Doch nach einem ziemlich leidenschaftlichen Traum von ihr schliefen sie wieder miteinander - diesmal ohne Prellungen und Verletzungen.
Bella wurde krank und sie bemerkte, dass sie schwanger war. Nach einem Anruf bei Carlisle bestätigte er, dass dies möglich sei. Edward hatte große Angst um sie. Er kannte Geschichten, dass andere Frauen die Schwangerschaft mit einem Vampirbaby nicht überlebten. Sie reisten sofort zurück nach Forks. Edward wollte, dass Carlisle eine Abtreibung vornehme. Bella war dagegen. Sie liebte ihr Kind und wollte es austragen. Er gab nicht so schnell auf. Edward bat Jacob, Bella zu einer Abtreibung zu überreden. Er bot ihm sogar an, mit Bella ein Kind zu bekommen, wenn sie dieses aufgeben würde. Außerdem erlaubte er Jacob, ihn zu töten, wenn sie ablehne und ihr Herz stehen bliebe. Jacob wollte erstmal mit Bella reden. Sie lehnte alles ab, was er ihr erzählte.
Der Fötus wuchs sehr schnell und Bella ging es immer schlechter. Jacobs Gedanken brachten Edward darauf, dass das Baby vielleicht Durst hat, also gaben sie Bella Menschenblut und ihr Zustand besserte sich. Seine Einstellung gegenüber dem Baby änderte sich schlagartig, als er seine Gedanken lesen konnte. Das Baby liebte bereits seine Eltern und würde alles tun, um Bella nicht wehzutun.
Edward bat Jacob um die Erlaubnis, Bella verwandeln zu dürfen um ihr Leben und das des Babys zu retten. Als Carlisle und Esme jagen waren, riß Bellas Plazenta und das Ungeborene drohte zu ersticken. Edward startete einen Notkaiserschnitt und durchbiss Bellas Fruchtblase, um seine kleine Tochter aus der Gebärmutter zu befreien. Er erlaubte Bella einen kurzen Blick auf Renesmee, deren Namen sich aus Bella´s Mom Renée und Edward´s "Mom" Esme zusammensetzt, bevor er mit der Verwandlung begann. Edward spritze sein Gift sofort in ihr Herz und biss sie an den wichtigsten Stellen ihres Pulses. Er leckte mit seiner Zunge über die Wunden, damit diese sich wieder schlossen und das Gift sich schneller verteilen konnte.
Als Bella erwachte, versicherte er ihr, dass alles in Ordnung sei und küsste sie, wie er sie noch nie zuvor küssen konnte. Bella wollte Renesmee sehen, aber Edward schlug vor, lieber erst einmal jagen zu gehen und den Durst zu stillen, da Renesmee zur Hälfte ein Mensch sei. Edward war auch enttäuscht, dass er ihre Gedanken noch immer nicht lesen konnte. Auf der Jagd war er froh, dass Bella ihren Durst sehr gut kontrollieren konnte. Auch zu Hause, als sie ihre schnell wachsende Tochter Renesmee das erste Mal sah, hatte sie sich unter Kontrolle.
An Bellas 19. Geburtstag begannen sie ihre zweiten Flitterwochen in einem kleinen Landhaus, dass Esme den beiden und ihrer kleinen Familie zur Verfügung stellte.


this is my family portrait


Mutter:
Elizabeth Masen †:: unbekannt :: Mensch :: Hausfrau :: leibliche Mutter ::
Mit seiner Mutter verstand sich Edward immer gut. Sie war die letzte die noch lebte in seiner Familie bevor die spanische Grippe sie tötete.

Esme Cullen :: 114 / 26 :: Vampir :: Innenarchitektin :: Adoptivmutter ::
Esme ist sehr liebevoll und fand es immer traurig das Edward so lange ohne Partnerin war. Sie findet er ist ein Gentleman doch trotzdem hatte er keine Partnerin bis jetzt..

Vater:
Edward Masen sen. †:: unbekannt :: Mensch :: Rechtsanwalt :: leiblicher Vater ::
Edward`s Vater starb als erster von ihnen an der spanischen Grippe. Sie verstanden sich nicht immer gut vor allem weil er durch seinen Beruf als Rechtsanwalt oft mal längere Zeit nicht da war.

Carlisle Cullen :: 366 / 23 :: Vampir :: Arzt :: Adoptivvater ::
Er war der erste in Carlisle`s Familie und durch ihn hat er auch die Interesse an dem Beruf des Arztes gefunden doch durch seinen Blutdurst auf Menschenblut konnte er nie als Arzt praktzieren jedoch hat er 1 oder 2 Diplome und könnte als Arzt praktizieren.

Geschwister:
(Edward war Einzelkind, hatte demnach keine leiblichen Geschwister)
Emmett Cullen ::ewige 20 ::Wahres Alter 94 ::Vampir ::Schüler
Emmett ist wie ein großer Bruder. Sie gehen oft zusammen auf die Jagd und machen öfter einfach mal so etwas zusammen wie Wettrennen oder Armdrücken.

Rosalie Hale ::ewige 18 ::Wahres Alter 94 ::Vampir ::Schüler ::
Mit Rosalie hat er sich während Bella schwanger war nicht immer verstanden doch jetzt ist alles wieder wie früher und sie verstehen sich wenn auch nicht so wie er sich mit den anderen versteht.

Jasper Hale ::ewige 20 ::Wahres Alter 166 ::Vampir ::Schüler ::
Jasper ist ebenso wie Emmett für Edward ein großer Bruder und auch mit ihm geht er oft jagen. Sie kämpfen auch oft oder trainieren eher.

Alice Cullen ::ewige 19 ::Wahres Alter 108 ::Vampir ::Schüler
Mit Alice versteht er sich super gut weil diese sich auch oft um Bella gekümmert hat. Meist nervt sie ihn mit Shoppen doch er hat eigentlich nie die Chance zu verneinen da Alice immer darauf beharrt.

Sonstige:
Isabella Cullen geb.Swan ::ewige 18 ::Wahres Alter 108 ::Vampir ::Schüler ::Ehefrau
Seit er Bella hat ist er ein anderer Mensch oder eher Vampir. Er liebt sie jede Sekunde und jede Minute. Ihre Ehe gipfelt in einer gemeinsamen Tochter die sie sehr lieben.

Renesmee Cullen ::Wahres Alter 108 ::Halbvampir ::-/- ::Tochter
Seit Renesmee auf der Welt ist und von Tag zu Tag älter wird ist er froh das er sie hat auch wenn sie Bella und ihm viel abverlangt hat egal in welcher Hinsicht.

Tanya Denali ::-/- ::Wahres Alter ca.1000 ::Vampir ::-/-
Katarina "Kate" Denali ::-/-::Wahres Alter 900 ::Vampir ::-/-
Carmen Denali :::-/- ::Wahres Alter -/- ::Vampir ::-/-
Eleazar Denali :::-/- ::Wahres Alter -/- ::Vampir ::-/-
Garrett Denali ::ewige 30 ::Wahres Alter ca.260 ::Vampir ::-/-
(Er versteht sich mit allen Denalis gut und freut sich wenn sie zu Besuch kommen)


how to describe me


Aussehen:
Edward ist im höchstem Maße attraktiv und hat bronzefarbene Haare die er meist wuschelig trägt das sie so aussehen als wäre er gerade durch eine Windböe gelaufen. Renesmee sieht ihm sehr ähnlich den sie hat die selbe Haarfarbe jedoch glänzen ihre Haare eher rötlich wie bei Bella. Er hatte vor der Verwandlung smaragdgrüne Augen wie seine Mutter. Ebenso erbte er ihre Gesichtszüge und ihre Haarfarbe. Jetzt haben seine Augen eine goldene Färbung und werden bei Durst komplett schwarz. Edward ist unglaublich schön und wird von Bella als unglaublich schön beschrieben und sogar mit dem griechischen Gott Adonis verglichen. Seine Haut ist wie Marmor - sehr blass, eiskalt und glitzert wie tausende Diamanten in der Sonne. Sein Gesicht wird beschrieben als perfekt und kantig, mit hohen Wangenknochen. Ausserdem hat er eine starke Kieferleiste, eine gerade Nase und wunderschöne, volle Lippen. Seine Wimpern sind unglaublich lang. Er ist 1,85 m groß und besitzt eine schlanke jedoch muskulöse Statur. Edward`s Finger sind schlank und sein Lächeln wird als schelmisch, verschmitzt beschrieben.

Gesinnung:Gut

Stärken:
[+] Seine Schnelligkeit
[+] Seine Gabe Gedanken zu lesen
[+] Sein Sprachfächer (Spanisch, Brasilianisch usw.)
[+] Seine Buchkentniss
[+] Mitfühlend
[+] Kontrolliert
[+] Beschützend
[+] Gebildet

Schwächen:
[-] Bella
[-] Seine Familie
[-] Streit zwischen Gestaltwandlern und Vampiren
[-] Dickköpfig
[-] Menschenblut (Bei großem Durst)

Charakterbeschreibung:
Edward ist charmant, höflich, willensstark und sehr dickköpfig Auch ist er ein Gentleman. Er kann Frauen sehr leicht verwirren, um sie dazu zu bringen, seine Bitten nicht abzuschlagen.
Seine Prioritäten sind Bellas Sicherheit, ihre Menschlichkeit und ihr Wohlergehen. Besonders in Situationen, in denen Bella in Gefahr ist oder sein könnte, reagiert er oft über.
Er hat sich seine traditionelle Einstellung und seine 'altmodische' Sprache aus dem frühen 20. Jahrhundert bewahrt und kann sehr romantisch sein.
Nachts, wenn die Menschen schlafen, nutzt er die Zeit, um sich musikalisch und kulturell weiterzubilden. Er studiert Sprachen, liest Bücher und hört Musik. Er kann meisterhaft Klavier spielen und mag eine Vielzahl von verschiedenen Musikstilen - Klassik, Jazz, Progressive Metal, Alternative Rock, Punk Rock, aber kein Country. Er zieht Indie dem Mainstream vor und mag Alternative und Klassik gleichermaßen. Er mag die Musik der 50er lieber, als die der 60er, dass die 70er ganz und gar nicht sein Fall und die 80er erträglich seien.
Er sammelt Autos und liebt es, schnell zu fahren. Er besitzt einen Volvo C30 und einen Aston Martin Vanquish für besondere Anlässe. Er schenkte Alice einen gelben Porsche 911 Turbo. Er kaufte sich auch ein Motorrad, um gemeinsam mit Bella zu fahren, aber schenkte dieses Jasper, nachdem sie der Meinung war, dass ihr Motorrad nicht mit seinem mithalten könne.
Er ist sehr großzügig und mochte, dass Bella auf eine Elite-Uni geht. Deswegen besticht er Dartmouth, damit sie Bella aufnehmen.


let me introduce myself


Probepost:
Edward war gerade auf der Jagd im nahe gelegenem Wald.
Heute morgen hatte er gemerkt wie durstig er war und auch seine Augen hatten es verraten da diese pech schwarz waren und man keine Pupille mehr sah.
Nach wenigen Minuten in denen der Cullen nach Tieren gesucht hatte fand er eine kleine Herde von Hirschen.
Er pirschte sich an die Herde heran und sprang auf eines der Tiere.
Edward riss es zu Boden und versetzte durch den Schwung des Sprunges einem weiterem Hirsch einen Tritt der daraufhin zu Boden sackte und benommen liegen blieb.
Wenige Sekunden später bohrte der Cullen seine Zähne in die Halsschlagader des von ihm erlegten Hirsches.
Er trank in hastigen Schlucken und merkte das das Kratzen im Hals welches durch den Durst verursacht wurde deutlich besser wurde.
Das warme Blut rann seine Kehle hinunter und man könnte das Brennen des Durstes wie ein Feuer beschreiben welches durch das Blut gelöscht wurde.
Nachdem der erste Hirsch leer gesaugt war ließ Edward ihn dort liegen wo er ihn erlegt hatte und wollte sich über den zweiten Hirsch her machen dem er einen Schlag verpasst hatte.
Doch die Zeit die Edward damit verbrachte hatte den anderen Hirsch leer zu trinken hatte der durch den Schlag zu Boden gegangene Hirsch genutzt um wieder zu Kräften zu kommen und aufzustehen.
Doch er kam nicht weit.
Ein Sprung konnte er tun bis Edward mit ihm genauso das selbe tat wie mit dem ersten Hirsch, jedoch trank er den zweiten Hirsch langsamer leer.
Als er nach einigen Minuten leer gesaugt war vergrub Edward die beiden Leichen, wischte sich das Blut von den Lippen und machte sich auf den Weg zurück nach Hause wo Bella und Renesmee auf ihn warteten.


behind the character


Alter: 23 Jahre jung

Wie hast du hierher gefunden?Durch den Admin

Avaperson:Robert Pattinson
Weitergabe von Set, Stecki oder Charakter?
Nach Absprache/Nach Absprache/Nach Absprache
(Letzteres warscheinlich ja da Buch/Filmcharackter)
Zweitcharaktere:Noch nicht

Regeln gelesen?: Hate & Love
[/center]


Zuletzt von Edward Cullen am Mi Jun 20, 2012 1:45 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlisle Cullen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Ewiges Alter : 23
Anmeldedatum : 02.10.11
Wesen : Vampir
Blutsvorliebe : Tierblut

BeitragThema: Re: EDWARD CULLEN   Fr März 30, 2012 12:25 pm

Sehr Sehr schöner Steckbrief.

Wob

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 02.10.11

BeitragThema: Re: EDWARD CULLEN   Fr Apr 06, 2012 2:01 am

Schöner Stecki Very Happy

2. WoB Very Happy
Ich färbe dich ein ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternalmemory.forumieren.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EDWARD CULLEN   

Nach oben Nach unten
 
EDWARD CULLEN
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Staatsalchemist: Edward Elric
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg
» Edward Susanori [ Lost Souls ] Dem Keks dem sein mittlerweile 5er Char feddich zur Kontrolle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight :: Vampire-
Gehe zu: